Brandy Sour Rezept – ein leckerer Sour


Original Rezept

Brandy Sour

Der Klassiker mit Zitronensaft und Sodawasser

 

Zutaten

4 cl Cognac (oder ein anderer Brandy)
3 cl Zitronensaft
1 cl Zuckersirup
Wasser mit Kohlensäure

Shaker
Eiswürfel
Tumbler

Zutaten anklicken und Verfügbarkeit bei Amazon über Affiliate-Link prüfen

 

Klassische Zubereitung

Für einen Brandy Sour den Cognac, Zitronensaft und Zuckersirup zusammen mit einigen Eiswürfeln im Shaker mischen. Die Mischung in ein Becherglas geben (die Eiswürfel bleiben im Shaker). Einen guten Schuß Sodawasser (oder Tafel- oder Mineralwasser mit Kohlensäure) hinzugeben. Mit einer Scheibe Zitrone im Glas servieren.

 

Tipps vom Barkeeper

Verwende für den Brandy Sour nach Möglichkeit frisch gepressten Zitronensaft. Eine Zitrone enthält mindestens 3 cl Saft.

Die klassischen Rezepte der Sours, auch des Brandy Sours, sehen übrigens vor, dass das Getränk ohne Eis im Glas serviert wird. Allerdings werden Sours inzwischen in vielen Bars mit Eis, also nicht nach dem Originalrezept, serviert.

Wenn Dir der original Brandy Sour zu sauer ist, gib zusätzlich noch 2 cl frisch gepressten Orangensaft hinzu.

Mit Cognac wurden schon vor über 100 Jahren Cocktails (z.B. Orange-Punsch, Mint-Julep) gemischt. Historische Rezepte mit der Zutat Cognac findet Ihr heute zum Beispiel in dem Nachdruck einer der ersten deutschen Cocktailbücher “Der Mixologist” (im Buchhandel erhältlich, ISBN: 3-7448-7540-7).

Weitere Tipps und Infos hier

 

Dir gefällt dieses Rezept?

Dann würde ich mich sehr über eine kurze Bewertung freuen.
5/51 Bewertungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.