Swimming Pool Rezept – der original Cocktail mit Wodka

Swimming Pool Rezept – der original Cocktail mit Wodka


Original Rezept

Swimming Pool

Die Wodka-Version des Piña Colada von Schumann aus München

 

Zutaten

4 cl Wodka
4 cl Blue Curacao
10 cl Ananassaft
2 cl Cream of Coconut
2 cl Sahne

 

Zubehör

Shaker
Crushed Ice und Eiswürfel
Fancyglas, alternativ Longdrinkglas

 

Andere Cocktails

mit Wodka White Russian
mit Rum Mojito
mit Tequila Tequila Sunrise
einfache Rezepte mit wenig Zutaten

 

Klassische Zubereitung

Für den Swimming Pool Cocktail alle Zutaten außer den Curacao Blue zusammen mit Eiswürfeln in einem Shaker mixen. Eis crushen und damit ein Fancyglas (wenn nicht vorhanden: Longdrinkglas) füllen. Die Mischung in das Glas durch ein Sieb abgießen (die Eiswürfel bleiben dabei im Shaker). Abschließend vorsichtig den Curacao Blue über die Rückseite eines Löffels auf den Drink laufen lassen. Der Swimming Pool kann mit einer Ananasscheibe und einer Cocktailkirsche garniert werden.

 

Varianten und ähnliche Cocktails

Der Cocktail Swimming Pool kann als moderne Variante des Piña Colada betrachtet werden, bei der Rum durch Wodka ersetzt wird und der Blue Curacao für eine andere Farbe sorgt. Piña Colada Rezept

 

Tipp für den besten Swimming Pool

Mit frischem Ananassaft schmeckt der Cocktail Swimming Pool noch besser! Leider verzichten sogar die meisten Bars auf den frisch gepressten Saft. Und das, obwohl mit einem Entsafter das Entsaften einer Ananas ganz einfach ist. Zudem sind Entsafter günstig. Im Cocktailzubehör-Bereich findet Ihr Infos über solche Geräte (Cocktail-Cocktailzubehör ).

 

Geschichte und Herkunft

Erfunden wurde der original Swimming Pool Cocktail 1979 von Charles Schumann in München. Heute betreibt Schumann die “Schumann’s Bar am Hofgarten” in der Münchner Innenstadt am Odeonsplatz. Website der Bar

 

Dir gefällt dieses Rezept?

Dann würde ich mich sehr über eine kurze Bewertung freuen.
4.7/510 Bewertungen

1 thought on “Swimming Pool Rezept – der original Cocktail mit Wodka”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.