Einfache Longdrinks mit wenig Zutaten

 

Cocktailrezepte

Die einfachsten Longdrinks

Rezepte für Longdrinks mit wenig Zutaten

 

Rezepte speziell für einfache Longdrinks

 

Diese Seite ist speziell für einfache Longdrinks, also Mixgetränke, die im Longdrinkglas serviert werden und mit einem nicht-alkoholischen Getränk aufgefüllt werden. Aufgefüllt wird typischerweise mit der doppelten bis dreifachen Menge. Also beispielsweise bei 4cl Wodka je nach Geschmack etwa 8 bis 12 cl Orangensaft.

 

Die perfekten Getränke für Parties

 

Es gibt eine ganze Reihe an leckeren Cocktails und Longdrinks mit wenigen Zutaten. Diese Rezepte sind perfekt für Parties oder wenn sich Gäste selbst ihre Drinks mixen können. Ich stelle auf dieser Seite alle Rezepte zusammen, die wenig Zutaten, also nur zwei oder maximal drei verschiedene Zutaten haben.

 

Was Du für einfache Longdrinks brauchst

 

Longdrinkgläser

Eiswürfel (am besten eckige mit einer Kantenlänge von 4cm)

Strohhälme (am besten etwas dickere, 25cm lange)

zum Servieren: Coca-Cola, Tonic Water etc. in kleinen Fläschchen oder Dosen

 

Einfache Longdrinks mit Ginger Ale


6 cl Cachaça und Limetten – Brazilian Macho

5 cl Tequila, 2 cl Creme de Cassis und Limetten – El Diablo

6 cl Wodka, Limetten – Moscow Mule

6 cl Wodka, Gurke – Moscow Mule

 

 

Longdrinks mit Tonic Water


6 cl Gin, Zitronen – Gin Tonic

2 cl Gin, 1 cl Bananenlikör, 4 cl Pisang Ambon – Seven Seas

 

 

Longdrinks mit Bitter Lemon


4 cl Rum, 2 cl Pisang Ambon – Pisang Garuda

 

 

Einfache Longdrinks mit Coca-Cola


6 cl Rum und Limetten – Cuba Libre

 

 

Longdrinks mit Ananassaft


3 cl Rum, 3 cl Batida de Coco – Cococabana

4 cl Cachaça, 2 cl Bananenlikör, 1 cl Sahne – Tropical Banana

 

 

Longdrinks mit Orangensaft


5 cl Wodka – Screw Driver

4 cl Wodka, 1 cl Galliano – Harvey Wallbanger

2 cl Wodka, 4 cl Pisang Ambon – Pisang Cooler

5 cl Tequila, 1 cl Zitronensaft, 1 cl Grenadine – Tequila Sunrise

 

 

Longdrinks mit Mineralwasser


Wodka und Himbeerlikör – Chambord Wodka Soda

5 cl Gin, 3 cl Zitronensaft, 2 cl Zuckersirup – Tom Collins

 

 

Der Mixologist Grafik

 

Noch mehr Rezepte für einfache Cocktails

Weitere Übersichten mit sämtlichen Cocktails – egal ob kompliziert oder einfach – findet Ihr hier alphabetisch und hier nach alkoholischen Zutaten sortiert. Außerdem habe ich noch eine Seite mit sämtlichen einfachen Cocktails zusammengestellt. Diese Seite findest Du hier. Dort findest Du die unterschiedlichsten Mixgetränke, die Du mit nur 2 oder 3 Zutaten mixen kannst.

 

Was ist ein Longdrink?

Wenn man ganz allgemein von Mixgetränken sprichst, sagt man “Cocktails”. Das umfasst dann sämtliche gemischten Getränke, egal ob mit Alkohol oder ohne (“alkoholfreie Cocktails”), egal ob heiß oder kalt, egal ob viel Gesamtflüssigkeit oder wenig.

Auf der zweiten Ebene unterteilt man sämtliche Mixgetränke dann in Shortdrinks und Longdrinks. Das bedeutet schlicht und einfach, ob es ein Getränke mit viel Flüssigkeit ist (typischerweise um die 250ml) oder wenig (typischerweise unter 100ml). Longdrinks haben mehr Gesamtflüssigkeit, Shortsdrinks weniger.

An diese simple Unterteilung halte ich mich auch für diese Zusammenstellung der einfachsten Longdrinks. Natürlich kann man die Getränke noch genauer kategorisieren. Das gilt sowohl für die Cocktails (Pre-Dinner-Cocktails und After-Dinner-Cocktails) als auch für die Longdrinks (Highball, Collins etc.).

Wenn Du auf der Suche nach einem einfachen Longdrink bist, ist es vor allem wichtig, dass Du diesen Longdrink unkompliziert mit wenig Zutaten mixen kannst. Wichtig ist aber in jedem Fall die Zutat, mit welcher der Longdrink aufgefüllt wird,