Pina Colada Rezept – original Cocktail aus Puerto Rico

Pina Colada Rezept – original Cocktail aus Puerto Rico


Original Rezept

Piña Colada

Der beliebte karibische Cocktail mit Kokosnuss

 

Zutaten

6 cl Rum
10 cl Ananassaft
2 cl Sahne
2-4 cl Cream of Coconut

 

Zubehör

Shaker
Eiswürfel
Splittereis (im Original: vom Eisblock geschabtes Eis)
Fancyglas, alternativ Longdrinkglas

 

Andere Cocktails

mit Wodka White Russian
mit Rum Mojito
mit Tequila Tequila Sunrise
einfache Rezepte mit wenig Zutaten

 

Klassische Zubereitung

Für den Pina Colada Cocktail zersplittertes Eis in ein Fancyglas (wenn nicht vorhanden: Longdrinkglas) geben. Im Shaker einige Eiswürfel mit den Zutaten mixen und anschließend in das Glas abgießen. Außerdem passen eine Ananasscheibe und eine Cocktailkirsche am Glasrand sehr gut zu diesem Cocktail.

 

Ähnliche Cocktails

Als moderne Variante des Piña Colada gilt der Cocktail Swimming Pool. Bei ihm wird Rum durch Wodka ersetzt und der Blue Curacao sorgt für eine andere Farbe: Cocktail Swimming Pool  Der Swimming Pool gilt daher für viele auch als Pina Colada mit Wodka. Für alle, die den Ananasgeschmack nicht mögen, ist der Pink Colada eine geeignete Variante des Pina Colada: Cocktail Pink Colada Der Pina Colada ist einer der original Jahreszeitencocktails. Alle Frühlingscocktails finden Sie auch in einer Übersicht. Frühlingscocktails

 

Tipps vom Barkeeper

Das Originalrezept des Pina Colada stammt aus Puerto Rico in der Karibik. Nach diesem Rezept wird das Mix-Getränk nicht mit Splittereis sondern mit geschabtem Eis serviert. Wer einmal über einen traditionellen Eisblock verfügt, sollte die Gelegenheit unbedingt nutzen, den Pina Colada Cocktail auf die ursprüngliche, echte Weise herzustellen.

Mit frischem Ananassaft schmeckt die Pina Colada noch besser. Leider verzichten sogar die meisten Bars auf den frisch gepressten Saft, obwohl das Entsaften mit entsprechenden Geräten günstig und einfach ist. Mehr Informationen im Kulturbereich von Cocktail-Lounge.NET: Cocktailzubehör

Für den Pina Colada benötigen Sie Crushed Ice (bzw. nach dem Originalrezept geschabtes Eis). Im Cocktailzubehör-Bereich steht, welche Eiscrusher empfehlenswert sind

Insbesondere für das leicht schmelzende Crushed Ice (auch: Splittereis) empfehle ich einen Eiseimer mit Doppelwand. Cocktailzubehör finden Sie hier: Eiseimer-Übersicht  Beim Kauf eines Eiseimers kann man nicht viel falsch machen, so lange man darauf achtet, dass der Eimer doppelwandig ist.

Weitere Tipps und Infos im Barkeeper-Guide

Wenn Ihnen dieses Originalrezept und die zusätzlichen Informationen gefallen, würde ich mich freuen, wenn Sie Cocktail-Lounge.NET Ihrem besten Freund oder Ihrer besten Freundin weiterempfehlen würden.

 

Dir gefällt dieses Rezept?

Dann würde ich mich sehr über eine kurze Bewertung freuen.
5/511 Bewertungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.