Barkeeper gibt Tipps und Infos. Mit Barkeepern einfach mixen lernen!

Barkeeper gibt Tipps und Infos. Mit Barkeepern einfach mixen lernen!

 

Tipps und Infos

Barkeeper Guide

In 4 Kapiteln vom Anfänger zum Mixologisten

 

Sie haben noch nie einen Cocktail gemixt? Hier finden Sie alle Tipps, um von Anfang an alles richtig zu machen. Und auch Fortgeschrittene und Profis finden im Guide nützliche Tipps. Lernen Sie mehr über Zutaten und Anekdoten rund um Bars und Drinks. Der Barkeeper Guide ist in mehrere Teile aufgeteilt, so dass Sie Schritt für Schritt dazulernen. Ich wünsche viel Spaß beim Mixen!

 

Inhalt


 

Einstieg und Grundlagen (Teil 1)

Wie Sie die 3 häufigsten (und peinlichsten) Anfängerfehler vermeiden. Welches Zubehör Sie benötigen, wenn Sie noch nie Cocktails gemixt haben. Und erfahren Sie hier, wie man Crushed Ice ohne Eiscrusher macht und welche Arten von Gläsern man wirklich braucht.

 

Zutaten – feine Unterschiede (Teil 2)

Lime Juice oder Limettensaft? Kirschlikör oder Cherry Brandy? Whisky oder Whiskey? Sodawasser oder Mineralwasser? Pfefferminze oder Minze? Lernen Sie die feinen Unterschiede kennen.

 

Praktische Tipps (Teil 3)

Warum sich der Kauf von Likören und Spirituosen lohnt, die Sie nur selten verwenden. Und lernen Sie nützliches über die Haltbarkeit von Zutaten und erfahren Sie, wie viele Orangen man benötigt, um 2 Longdrinks mit Orangensaft zu mixen.

 

Expertenwissen (Teil 4)

Was das Wort “Cocktail” bedeutet und was ein “Cocktail” im engeren Sinne ist. Informationen über Jazz-Musik. Was die Bezeichnungen Bartender, Barmixer und Barkeeper bedeuten. Die richtige Aussprache schwieriger Zutaten wie Cachaca und Noilly Prat.

 

Der Mixologist Grafik

 

Dieser 4-teilige Barkeeperguide wurde in Zusammenarbeit mit zahlreichen Experten erstellt und soll Ihnen den Einstieg ins Mixen erleichtern. Haben Sie Fragen, die unbeantwortet geblieben sind? Schreiben sie uns gerne. Kontaktmöglichkeit