Cocktails mixen mit Cocktail-Lounge.NET

 

There can’t be good living where there is not good drinking. Benjamin Franklin

 

Klassische Cocktails

Die Beliebtesten

Sommercocktails


Verlassen Sie sich auf die geprüften Rezepte für Cocktailklassiker


Cocktails mit Rum

  1. Mai Tai
  2. Cuba Libre
  3. Mojito

Karibische Cocktails

  1. Piña Colada
  2. Swimming Pool
  3. Hurricane

Klassische Cocktails

  1. Mint Julep
  2. Sidecar
  3. Brandy Cocktail

Cocktails mit Tequila

  1. Tequila Sunrise
  2. Margarita
  3. El Diablo

 

Schnell & Einfach

Rezeptefinder

bartender measuring and mixing cocktails


Mit ein paar wenigen Zutaten können Sie schon heute Abend klassische Cocktails mixen


Wie fangen Sie an, wenn Sie heute (vielleicht zum ersten Mal) Cocktails mixen wollen? Dafür gibt es drei Möglichkeiten, alle sind einfacher als gedacht. Zunächst kann es natürlich sein, dass Sie einen Lieblingscocktail haben, den Sie immer wieder in Bars bestellen. Sie kennen den Namen des Drinks und wollen ihn heute einmal selber mixen. Für diesen Fall gibt es eine Liste mit allen Rezepten von A bis Z…

 

Oder Sie haben einen bestimmten Likör im Auge, vielleicht ein Geschenk oder ein Mitbringsel aus dem Urlaub. Sie wollen wissen, welche Cocktails man überhaupt damit mixen kann. Wozu man die Zutat überhaupt gebrauchen kann. Oder Sie mögen einfach Minzlikör oder Kirschlikör oder Tequila oder was auch immer ganz besonders gerne. In diesen beiden Fällen hilft Ihnen die Liste mit allen Cocktails sortiert  nach den alkoholischen Zutaten…

Und zuletzt der typische Fall in Wohnungen in ganz Deutschland an jedem Wochenende: Sie haben noch etwas Rum, eine Flasche Gin, im Kühlschrank sind noch ein paar Zitronen und Mineralwasser. Ein paar Liköre stehen auch noch in der Küche. Aber welche Cocktails mixen? Wie passende Rezepte finden? Für diesen Fall haben wir den Schnell & Einfach Rezeptefinder gebastelt. Es funktioniert ganz einfach: Zutaten anklicken, Rezept finden. Fangen Sie mit der Spirituose an und klicken Sie sich dann von Zutat zu Zutat.  Mit 3-4 Klicks finden Sie in Sekundenschnelle ein Rezept, das Sie mit den Zutaten, die Sie gerade zur Hand haben, mixen können. Zum Rezeptefinder…

 

 

Cocktailzubehör

Das Zubehör

tumbler glass and cocktail glassware


3 Gläsertypen reichen für die eigene Hausbar oder Cocktailparty völlig aus 


Sich eine eigene stylische kleine Hausbar einzurichten klingt viel komplizierter als es ist. Cocktails mixen ist viel einfacher als gedacht und Sie benötigen auch nicht viel Zubehör. Wir stellen Ihnen ausschließlich empfehlenswertes, qualitatives und vor allem nur das wirklich notwendige Zubehör vor. Das sind im Prinzip dann nämlich nur drei verschiedene Gläser, ein zeitloser Shaker und ein Messbecher. Viel mehr ist nicht notwendig. Damit Sie dann auch gleich Freunde einladen können, um Ihre Hausbar zu präsentieren und Cocktails zu mixen, gibt es zusätzlich noch Tipps für die richtige Musik. Je nachdem, welche Cocktails Sie mögen, ist das beispielsweise klassische Barmusik, karibische Musik, Loungemusik oder italienische Cafémusik. Zum Zubehör…

 

 

Wissen

Wissen vom Barkeeper

bartender straining cocktail


Um viele Drinks und deren Entstehung ranken sich kuriose Stories


Als Anfänger weiß man manchmal nicht so recht, wie man loslegen soll, mit dem Cocktails mixen. Dafür ist dieser Teil der Seite da. Sie erfahren, wie man die häufigsten und peinlichsten Anfängerfehler vermeidet und wie man sich den ersten richtigen Cocktail mixt. Natürlich gibt es auch viele weitere Tipps und Infos, auch für die Fortgeschrittenen und erfahrenen Mixologisten unter Ihnen. Wenn Sie den ganzen Guide gelesen haben, sollten Sie außerdem gut gerüstet sein für die nächste Party, denn Sie werden viele Anekdoten zu Cocktails zum besten geben können. Zum Ratgeber…

 

Jugendstil-Element Der Mixologist

 

Was ist ein Cocktail?

Was genau ist eigentlich ein Cocktail? Klingt nach einer einfachen Frage, aber wenn man genauer hinsieht, gibt es jede Menge Kategorien und Bezeichnungen für gemixte Drinks. Ein gemixter Drink ist streng genommen überhaupt nur dann ein “Cocktail”, wenn er aus relativ wenig Flüssigkeit besteht und sich aus ein oder zwei hochprozentigen Zutaten plus etwas Bitter oder Fruchtsaft zusammensetzt. Als weitere Zutat kann ein Likör hinzukommen. Der Cocktail ist damit dann auch ein so genannter Shortdrink – im Gegensatz zu Longdrinks, also den Drinks in hohen Gläsern mit viel Orangensaft, Tonic Water oder Coca-Cola. Trockene oder herbe Cocktails serviert man vor dem Essen (die heißen Pre-Dinner-Cocktails), süße danach (entsprechend After-Dinner-Cocktails genannt). Der Appetit anregende Pre-Dinner-Cocktail ist der typischere Cocktail.

Aber so genau wollen wir hier nicht sein und natürlich ist “Cocktail” auch der Oberbegriff für alle gemixten Drinks. Hier findet Ihr jedenfalls geprüfte Rezepte für sämtliche Klassiker, die seit Jahren, Jahrzehnten und teilweise sogar seit Jahrhunderten in aller Welt beliebt sind. Auf die Rezepte auf dieser Seite könnt Ihr Euch verlassen. Deshalb gibt es auch keinen Upload für Rezepte und unser Ziel ist es nicht, abertausende Rezepte zu sammeln. Alles bewährte Rezepte, die Ihr auf Eurer kommenden Cocktailparty gebrauchen könnt. Zu den Rezepten